Bergrettung St Anton a. A.
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Login nur noch über die Landeshomepage möglich!

Weiter zur Homepage der Bergrettung Tirol


Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

5.3.2015
Unterstützung Rotes Kreuz

Am 05.03.2015 hatten wir gegen 18:40 bereits einen Einsatz am Moos absolviert. Nach Ende des Einsatzes alarmierte uns die Leitstelle um 19:52 Uhr nochmals mit der Bitte in der Nähe unseres Bergrettungsheimes (Bushaltestelle Hotel Valluga - Tirol) bei einem Notfall in einem Skibus Hilfe zu leisten, da das Rote Kreuz St. Anton gerade bei einem anderen Einsatz gebunden war. Ein Passagier eines Skibusses war im Bus zu Sturz gekommen, mit dem Kopf aufgeschlagen und kurzzeitig ohne Bewusstsein. Daraufhin eilten einige Mitglieder zur Bushaltestelle, um Hilfe zu leisten. Auch zwei Sanitäter des Roten Kreuzes, die die im Einsatz befindliche Mannschaft ablösen sollten, waren vor Ort und versorgten den Gestürzten. Er war mittlerweile wieder bei Bewusstsein und er versicherte, es gehe ihm gut. Trotzdem brachten ihn zwei Mitglieder unserer Ortsstelle mit dem Einsatz-KFZ zu Dr. Knierzinger, um den Zustand des Verunfallten medizinisch genauer abklären zu lassen. Daraufhin war der Einsatz beendet."

Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung St Anton a. A.. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher